EHC LIWEST Black Wings Linz

Bild: Andrew Kozek – derzeit der beste Eishockey Spieler in Österreich.

Beim Eishockey kommt es im Training wie in den Spielen fast täglich zu diversen Verletzungen, von Blutergüssen über Sehnenverletzungen, Muskelzerrungen, Prellungen, Knochenbrüchen, usw.

Da Eishockey ein Mannschaftssport mit bis zu 30 Kaderspielern ist, und nicht immer alle gleichzeitig betreut werden können, arbeiten wir seit Anfang der Saison 2014/2015 zusätzlich nun mit repuls® , um eine schnellst mögliche Genesung aller Spieler zu erreichen.


Verletze werden vor und/oder nach dem Training sofort bestrahlt und verwenden es auch zusätzlich zur Eigentherapie daheim. Die repuls® Behandlung ist ein fixer Bestandteil bei unserer Therapie geworden, da eine rasche und gute Erholung aller Spieler ein wichtiger Teil zum Erfolg ist.

www.ehcliwestlinz.at

Auch interessant...

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit repuls® Tiefenstrahler
oder vereinbaren Sie einen Termin mit unseren geschulten repuls® Beratern.

Senden Sie uns eine Nachricht