SK Rapid Wien

Der SK Rapid Wien setzt für die Gesundheit seiner Spieler auf repuls.

Die Wirkung von repuls auf die Zell-Energie (ATP) ist im Fußball von hoher Bedeutung. Nach Verletzungen und zur rascheren Regeneration werden die Spieler des SK Rapid Wien regelmäßig mit repuls behandelt. Durch die flexible und einfache Anwendung ist repuls optimal für den Leistungssport geeignet.

"Wir als medizinische Abteilung der Kampfmannschaft des Sk Rapid Wien sind in der glücklichen Lage 3 repuls7 Geräte zur Verfügung zu haben.
Das Anwendungsspektrum ist sehr vielfältig,unkompliziert und nebenwirkungsfrei und wird von unseren Spielern sehr gerne angenommen.
Insbesondere zur Anwendung gelangt es bei:
.)Überlastungssymptomatiken am gesamten Bewegungsapparat (Muskel,Sehnen,Faszien)
.)leicht entzündliche Prozesse nach traumatischen Ereignissen
.)offene Wunden und Narbenbehandlung
.)Probleme im Bereich der Nebenhöhlen und Sinnusitis

Mit grün-weißen Grüßen,

Wolfgang Frey im Namen der medizinischen Abteilung"

Auch interessant...

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit repuls® Tiefenstrahler
oder vereinbaren Sie einen Termin mit unseren geschulten repuls® Beratern.

Senden Sie uns eine Nachricht