Dr. Thomas Drekonja & Dr. Harald Kiss

Orthopädische Chirurgen, ORTHOMED PLUS

„Unsere persönliche Erfahrung – die Eigenbehandlung einer therapieresistenten Epicondylitis – hat uns von diesem System überzeugt. Die REPULS Therapie wirkt rasch und nachhaltig bei Schmerzsyndromen, welche alternativ mit NSAR oder Kortikosteroiden zu behandeln wären. Unsere Patienten genießen die bequeme Anwendung und die schmerzlindernde Wirkung des repuls® Tiefenstrahlers, der Arztbesuch wird als positiver Teil des Tages empfunden. Unsere Leistungssportler schätzen die Möglichkeit, die Behandlung neben dem Wettkampf und im Trainingslager durchführen zu können.
Der repuls® Tiefenstrahler ist ein sehr wichtiges Element im Spektrum unserer therapeutischen Möglichkeiten.“

Auch interessant...

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit repuls® Tiefenstrahler
oder vereinbaren Sie einen Termin mit unseren geschulten repuls® Beratern.

Senden Sie uns eine Nachricht