Expertenmeinungen und Erfahrungsberichte zu repuls®

Viele Ärzte, Physiotherapeuten aber auch Persönlichkeiten aus dem Leistungssport und Berufen die körperlich sehr herausfordernd sind, wie z.B. Musiker, erzielen mit repuls® nachhaltig erfolgreiche Behandlungsergebnisse.

Auch Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden, sind begeistert von der einfachen und nebenwirkungsfreien Behandlung mit repuls®. Lesen Sie mehr über die Erfahrungen von ausgewählten Experten und Anwendern mit repuls®.

Einsatz von repuls® in der Medizin

Mit jeder neuen wissenschaftlichen Studie, die die Wirksamkeit von repuls® bestätigt, wächst auch unter Medizinern und Therapeuten die Zahl der Anhänger. Viele Ärzte, Physiotherapeuten und Heilpraktiker haben das Potenzial von repuls® bereits erkannt und setzten Lichtmedizintechnik erfolgreich zur Bekämpfung der Leiden ihrer Patienten ein. Gerade der flexible Einsatz als singuläre Therapie oder Ergänzung zu anderen therapeutischen Maßnahmen und die wissenschaftlich nachgewiesene Linderung, sowohl bei akuten als auch bei chronischen Leiden, machen repuls® zu einem in vielen medizinischen Einsatzbereichen wirksamen medizinischen Mittel. Immer mehr Ärzte berichten von den hervorragenden Ergebnissen, die sie dank repuls® erzielen konnten.
  • Doz. Dr. Bernhard Zwick & Dr. Robert Kocher
  • Dr. Thomas Drekonja & Dr. Harald Kiss
  • Dr. med. dent. Johann Lechner
  • A.o. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Weinstabl
  • OA Dr. med. univ. Elisabeth Lahnsteiner
  • Prof. Dr. MSc Gerd Volland
  • Dr. Martha Schmid
  • Dr. Ludwig Reiser
  • Holistic Central Medical Practice Dr. Susan Jamieson & Associates
  • Dr. Clemens Mahringer

Einsatz von repuls® im Sport

Die Behandlung mit repuls® ist wie kaum ein anderes Therapieverfahren dazu geeignet, Sportler aus dem Tief langer Verletzungspausen zu helfen, aber auch präventiv die Verletzungsgefahr zu verringern. Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Persönlichkeiten aus dem Leistungssport und auch Ärzte und Physiotherapeuten ihre Arbeit mit repuls® unterstützen. Vor allem die einfache Handhabung und die mobile Einsetzbarkeit bieten für die Anwendung im Sportbereich besondere Vorteile.
  • SK Rapid Wien
  • EHC LIWEST Black Wings Linz
  • Andreas Kofler
  • Lisa Perterer
  • Mag. Hans Holdhaus (IMSB Austria)
  • Ing. Martin Joppich
  • Thomas Springer
  • Roland Schwarzl
  • Dimitrij Levenko
  • Jördis Steinegger
  • Lisa Hahner
  • Michael Weiss
  • Valentin Pfeil
  • Peter Gmoser
  • Wolfgang Schattauer
  • Walter Schellenbauer

Einsatz von repuls® bei Musikern

Musiker und Hochleistungssportler haben sehr oft ein gemeinsames Problem: sie müssen ihre Leistung unter Schmerzen vollbringen. "Musiker leiden unter überlasteten Sehnen und Muskeln im Bereich der Schulter, Ellbogen und Handgelenk. Wer dagegen schon lange, etwa als Geiger, verdreht im Orchester sitzt, ruiniert sich die Wirbelsäule. Auch die dicken Saiten des Cellos malträtieren den Mantel der Fingernerven, bis er brüchig und jeder Griff zur Qual wird“ sagt Jochen Blum, der der Gesellschaft Musikphysiologie und Musikermedizin als Präsident vorsteht.
  • Tibor Kovac

Einsatz von repuls® zuhause

Mit repuls® 4 hat repuls® ein Gerät für den privaten Gebrauch entwickelt. Patienten haben so die Möglichkeit, repuls® ganz einfach und unkompliziert zuhause anzuwenden. Ein medizinisches Gerät, dessen Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt ist, für den Heimgebruach verfügbar zu machen, ist eine kleine medizinische Revolution. Die Erfolge, die einige Patienten beim Einsatz von repuls® erzielt haben, sprechen eine eindeutige Sprache.
  • Toto & Susie Wolff
  • Heidemarie Hauser
  • Ruth Gloss

30.07.2018

Doz. Dr. Bernhard Zwick & Dr. Robert Kocher

FA für Orthopädie und Kinderorthopädie, FA für Chirurgie und FA für Unfallchirurgie

Gemeinsam sind sie Verbandsärzte des Österreichischen Golfverbandes; betreuen das‘
österr. Volleyballnationalteam, das NAZ Eisenerz und die Sturm Graz Akademie sowie zahlreiche Spitzenathlet/Innen

„Der Leukotrienstoffwechsel wurde in der Sportmedizin lange vernachlässigt. Der gute alte Weihrauc...

Mehr lesen

30.07.2018

Dr. Thomas Drekonja & Dr. Harald Kiss

Orthopädische Chirurgen, ORTHOMED PLUS

„Unsere persönliche Erfahrung – die Eigenbehandlung einer therapieresistenten Epicondylitis – hat uns von diesem System überzeugt. Die REPULS Therapie wirkt rasch und nachhaltig bei Schmerzsyndromen, welche alternativ mit NSAR oder Kortikosteroiden zu behandeln wären. Unsere Patienten genießen die b...

Mehr lesen

30.07.2018

Dr. med. dent. Johann Lechner

Praxisklinik – Ganzheitliche Zahnmedizin

Da wir in unserer ganzheitlich orientierten zahnärztlichen Sanierungspraxis bemüht sind, auf Antibiotikagaben weitestgehend zu verzichten, empfinden Behandler und Patienten die Licht-Anwendung mit repuls® als einen wertvollen Beitrag, um postoperative Beschwerden auch ohne Antibiotikagaben medizini...

Mehr lesen

18.07.2018

A.o. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Weinstabl

Unfallchirurgie und Sporttraumatologie Wiener Privatklinik

„Ich setze repuls® als konservative Behandlung in meiner Sportordination ein. Bei Beschwerden, wie schmerzhaften Entzündungen an Knie, Ellbogen oder Achillessehne, ist eine rasche Therapie notwendig um chronische Beschwerden zu verhindern. Mit repuls® ist das möglich, da die Entzündungsbotenstoffe d...

Mehr lesen

30.07.2018

OA Dr. med. univ. Elisabeth Lahnsteiner

Leitung Ärzteteam Wundheilung Orthopädisches Spital Speising, Wien

„Die schmerzfreie Lichttherapie verbessert im Impuls u.a. die lokale Mikrozirkulation und führt zu einer Entzündungshemmung und Zellaktivierung im Wundgebiet und hat daher nachweislich positive Effekte in den verschiedenen Phasen der Wundheilung.

Die chronische Entzündung im Wundgebiet klingt ber...

Mehr lesen

30.07.2018

Prof. Dr. MSc Gerd Volland

Zahnarztpraxis in Heilsbronn

„Ausgehend von der hinter dem Gerät steckenden Philosophie und Technologie, haben wir repuls® in folgenden Bereichen zum Einsatz gebracht:

– Lockerung der Muskulatur bei Erkrankungen des Kiefergelenkes und des Nackens

– Operationsvorbereitung zur Aktivierung der Regenerati...

Mehr lesen

30.07.2018

Dr. Martha Schmid

Facharzt für Unfallchirurgie und Allgemeinmedizin Ärztliche Leitung REPULS

„Ein großer Teil meiner Patienten leidet unter Folgeschäden und Schmerzzuständen nach Operatio-nen und Verletzungen oder unter abnützungsbedingten und chronischen Schmerzzuständen. Durch die neuartige und sehr einfache Behandlungsmöglichkeit mit repuls® , ist auch bei langanhaltenden Schmerzzustände...

Mehr lesen

30.07.2018

Dr. Ludwig Reiser

Umweltmediziner

„Ich verwende den Repuls Tiefenstrahler seit seiner Entwicklung in eigener Praxis. Die zahlreichen Einsatzgebiete haben die Geräte inzwischen zu einem unersetzlichen Bestandteil der Behandlung sowohl chronischer als auch akuter Erkrankungen werden lassen. Insbesondere bei akuten Erkrankungen habe ic...

Mehr lesen

30.07.2018

Holistic Central Medical Practice Dr. Susan Jamieson & Associates

Hong Kong

“As an integrative doctor, I am always looking for new tools to help patents quickly. I have “REPULS” to be amazingly effective in a variety of problems.
I have used it in muscle sprains, sore backs, sinus infections and a fractured toe. In all cases the patient reported an instant improvement in p...

Mehr lesen

30.07.2018

Dr. Clemens Mahringer

FTA für Pferde, Pferdeklinik Tillysburg

„repuls® VET ist für mich eine wertvolle Ergänzung meines Behandlungsinstrumentars.

Denn er eröffnet eine interessante und vielversprechende Alternative bei der Therapie chronischer Schmerzzustände des Bewegungsapparates.“

www.pferdeklinik.at

Mehr lesen

30.07.2018

Toto & Susie Wolff

Schnelle Genesung nach Unfall / Beschleunigte Regeneration im Rennsport

Drei Knochenbrüche, Prellungen und eine Hirnerschütterung waren die Folgen eines weniger erfolgreichen Fahrradausfluges. Aufgrund meines engen Terminkalenders war eine schnelle Genesung für mich von großer Wichtigkeit. Die Therapie mit repuls® 7 war die ideale Ergänzung um den Heilungsprozess zu be...

Mehr lesen

08.10.2018

SK Rapid Wien

Der SK Rapid Wien setzt für die Gesundheit seiner Spieler auf repuls.

Die Wirkung von repuls auf die Zell-Energie (ATP) ist im Fußball von hoher Bedeutung. Nach Verletzungen und zur rascheren Regeneration werden die Spieler des SK Rapid Wien regelmäßig mit repuls behandelt. Durch die flexible und einfache Anwendung ist repuls optimal für den Leistungssport geeignet.

Mehr lesen

30.07.2018

EHC LIWEST Black Wings Linz

Bild: Andrew Kozek – derzeit der beste Eishockey Spieler in Österreich.

Beim Eishockey kommt es im Training wie in den Spielen fast täglich zu diversen Verletzungen, von Blutergüssen über Sehnenverletzungen, Muskelzerrungen, Prellungen, Knochenbrüchen, usw.

Da Eishockey ein Mannschaftssport mit bis zu 30 Kaderspielern ist, und nicht immer alle gleichzeitig betreut we...

Mehr lesen

30.07.2018

Andreas Kofler

Kaltes Rotlicht lässt Andreas Kofler wieder schmerzfrei fliegen

Andreas Kofler litt aufgrund einer chronischen Quadrizeps-Sehnenansatz-Reizung an starken Schmerzen im Knie.

Auf Anraten seines Physiotherapeuten Herbert Leitner begann er letzten Herbst mit der hochintensiven, gepulsten, kalten Rotlicht Repuls®-Behandlung. repuls® ist ein hochwirksames medizin...

Mehr lesen

30.07.2018

Lisa Perterer

repuls® - ständiger Bestandteil des Trainings

Jüngste qualifizierte Olympiateilnehmerin im Triathlon 2012, Österreichs erfolgreichste Athletin auf der olympischen Distanz.
5 Weltcuppodestplätze. 20. Platz der ITU Weltrangliste, österreichische Meisterin im Crosslauf und Vizestaatsmeisterin im 10 km Straßenlauf.

Lisa Perterers Erfahrungen m...

Mehr lesen

30.07.2018

Mag. Hans Holdhaus (IMSB Austria)

Auch Dominic Thiem (Tennisspieler, Weltrangliste Top 10) wird regelmäßig erfolgreich mit repuls® behandelt

„Der repuls® Tiefenstrahler ist für uns fixer Bestandteil der Therapie geworden. Sowohl im Hochleistungssport (Einsatz bei den Olympischen Spielen) als auch im Hobby – und Gesundheitssport.

Die Vorteile liegen auf der Hand: außergewöhnliche Wirkung und damit rascher erfolg, leicht transportabel, ...

Mehr lesen

30.07.2018

Ing. Martin Joppich

Rennrollstuhlfahrer, Handbiker und Ironman Sieger des Ironman Austria in Klagenfurt

Seine sportlichen Aktivitäten sind Schwimmen (5 facher Österreichischer Staatsmeister über 4x100m Freistil Staffel), Rennrollstuhlfahren, Handbiken und Triathlon. Ironman Sieger des Ironman Austria in Klagenfurt (3,8 km Swim,180 km Handbiken, 42 km Rennrollstuhl).
Er ist Ingenieur für Nachrichtente...

Mehr lesen

30.07.2018

Thomas Springer

Triathlet

Thomas Springer erlitt 2010 bei einem Sturz einen komplizierten Oberschenkelhalsbruch und feierte nach drei Jahren heuer ein eindrucksvolles Comeback im Triathlonsport. Hier ein Auszug aus seinem Dank-schreiben an unser Unternehmen:

„Nach dem erfolgreichen Comeback bei der WM-Serie in Kitzbühel w...

Mehr lesen

30.07.2018

Roland Schwarzl

österr. rekordhalter im mehrkampf, Olympia-Zehnter, Hallen-EM Bronze

repuls® in der Leichtathletik:

„In den letzten Jahren hatte ich immer wieder mit Muskelverletzungen zu kämpfen. Muskelansätze, Gelenke und Sehnen sind aufgrund meiner Sportart sehr belastet. Nach wenigen Behandlungen konnte ich
schon den positiven Effekt des Tiefenstrahlers erkennen. Auch kann i...

Mehr lesen

30.07.2018

Dimitrij Levenko

Trainer in der Werner Schlager Academy

„In letzter Zeit habe ich meine Schmerzen im Oberschenkel behandelt und habe ein positives Ergebnis. Eine unserer Sportlerinnen hat lange Zeit Probleme mit der Schulter gehabt.

Sie hat Massage mit Taping und auch Repuls angewandt und fühlte danach sofort eine Verbesserung. Ein anderer Sportler be...

Mehr lesen

30.07.2018

Jördis Steinegger

repuls® im Schwimmsport

„Nach einem unglücklichen Rückenanschlag bei einem Wettkampf habe ich meinen Ellbogen und meine Schulter stark verstaucht. Zum Glück habe ich mir dabei
nichts gebrochen oder gerissen. Jedoch schmerzten meine Gelenke und das Training war für kurze Zeit beeinträchtigt. Sofort habe ich unterstützend z...

Mehr lesen

30.07.2018

Lisa Hahner

repuls® im Laufsport

Ich heiße Lisa Hahner und gehöre zusammen mit meiner Zwillingsschwester Anna zu den besten deutschen Marathonläuferinnen. Meine Bestzeit von 2:30:17h bin ich im letzten Herbst beim Frankfurt Marathon gelaufen.

Der Hannover Marathon am 27.April sollte mein Höhepunkt im Frühjahr 2014 werden. Darauf...

Mehr lesen

30.07.2018

Michael Weiss

repuls® im Triathlon

Erfahrungsbericht von Michael Weiss, österreichischer Triathlon Staatsmeister, Nummer 13 der Welt und Teilnehmer am Hawaii Triathlon.

Erfahrungsbericht Michi Weiss
Ausgangssituation nach dem Ironman Austria in Klagenfurt am 29.6.2014:

Linker Fuß
Nach dem Wettkampf traten Schmerzen im linken...

Mehr lesen

31.07.2018

Valentin Pfeil

repuls® im Laufsport

Valentin Pfeil ist ein Österreichischer Langstreckenläufer, der für den Verein LAC Amateure Steyr startet. Der Oberösterreicher lief 2009 bei den U23 Europameisterschaften über 3000 Meter Hindernis
zu Platz 10. 2008 errang er im Alter von 20 Jahren seinen ersten Staatsmeistertitel im 10 km Straßenl...

Mehr lesen

30.07.2018

Peter Gmoser

Berufsreiter, mehrfacher Staatsmeister®

"Dank repuls® VET konnte mein Pferd bei den Weltreiterspielen in Kentucky 2010 seinen bisher größten Erfolg erzielen - es erreichte erstmalig das Finale!
Transportverspannungen, kleine Blessuren oder hartes Training. repuls® VET bringt sensationelle Regeneration ohne Nebenwirkung!"

www.petergmos...

Mehr lesen

31.07.2018

Wolfgang Schattauer

Handbiker®

2-mal Bronze – 2 großartige Leistungen bei den Paraolympics 2012 in London. Trotz der Zusammenlegung mehrerer Klassen und der wachsenden Konkurrenz hat Handbiker Wolfgang Schattauer mit zwei Bronzemedaillen an seinen Erfolg von Peking 2008 angeknüpft. Auch eine Blessur am Handgelenk konnte ihn dabei...

Mehr lesen

18.07.2018

Walter Schellenbauer

Berufsreiter, Springen

„Eine akute HWS Verletzung machte eines meiner Top-Berittpferde unreitbar: Kopfschütteln, Steigen.

Nach einer Woche repuls® -Therapie war die Stute wieder perfekt rittig und wurde österreichischer
Bundes-Champion der 5-jährigen Springpferde.“

www.ws-sportpferde.at

Mehr lesen

18.07.2018

Tibor Kovac

Vorgeiger der Wiener Philharmoniker, Mastermind und Gründer der "Philharmonics"

„Es ist ganz wunderbar, wenn Wissen und Technik dem Wohlbefinden und der Heilung von Menschen dienen. Sowohl im Sport, als auch in der Musik verursachen intensive Trainingsphasen gepaart mit maximaler Leistungserwartung oft Verspannungen oder Entzündungen. Daher sucht man stets nach effektiven Metho...

Mehr lesen

18.07.2018

Heidemarie Hauser

Wieder voll im Leben dank repuls®

Mein Name ist Heidemarie Hauser, ich bin 59 Jahre alt und Interior Designerin von Beruf.

Im Jahr 2004 wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert und der Tumor per Quadrantenresektion entfernt. Nach 2 Monaten Strahlenbehandlung folgte eine 3 jährige Therapie mit Tamoxifen, Zoladex Implantatinjektione...

Mehr lesen

31.07.2018

Ruth Gloss

"Neue Lebensfreude durch repuls®!"

Beginn der repuls® Therapie am 3. April 2012 nach jahrzehntelangen Schmerzen. Endlich Hilfe durch repuls®:

Gestärkte Nerven - durch Heilung von Nervenentzündungen an diversen Stellen in meinem Körper. Unter anderem auch der chronisch entzundene Ischias, der mir besonders zu schaffen machte.
Müdi...

Mehr lesen

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit repuls® Tiefenstrahler
oder vereinbaren Sie einen Termin mit unseren geschulten repuls® Beratern.

Senden Sie uns eine Nachricht