Gepulstes hochintensives kaltes Rotlicht dringt ohne Wärme tief ins Gewebe ein

Aktiviert die Zell-Energie und wirkt gegen Entzündung und Schmerz

Ergänzt die ganzheitliche Wundtherapie und wirkt unmittelbar

Besonders wirksame und gleichzeitig gewebeschonende LED-Therapie

Was ist repuls®?

repuls® wurde in 9-jähriger Forschung an der Technischen Universität Wien entwickelt und wird in Österreich produziert.

repuls® ist eine hochwirksame, medizinische LED-Technologie und Therapie, die besonders schonend, einfach und rasch die Abheilung von Entzündungsprozessen fördert und so zur schnellen Schmerzlinderung führt. repuls® ist patentiert und hat eine breite klinische Erfahrungsgrundlage, zahlreiche Studien belegen dies. repuls® wird in vielen Arztpraxen, Krankenhäusern, Kurhäusern und von Therapeuten erfolgreich eingesetzt.

repuls® 7 speziell für Ihre Praxis

Für die Anwendung in medizinischen Praxen und Kliniken optimiert, bietet repuls® 7 höchste Wirksamkeit bei gleichzeitig geringem Zeiteinsatz und guter Verträglichkeit.

Zum Produkt

repuls® 4 für zu Hause

repuls® 4 ist das Standardmodell der repuls®-Serie.

Zum Produkt

Wie wirkt repuls®?

repuls® Tiefenstrahler arbeitet mit gepulstem hochintensivem kaltem Rotlicht, das ohne Wärme tief in das Gewebe eindringt und den entzündungssteuernden Leukotrienstoffwechsel unterbricht. Schmerzen können so frei von Nebenwirkungen erfolgreich reduziert und beseitigt werden.

Studien im Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie zeigen, dass es durch die Behandlung mit repuls® zu einer Aktivierung der Mitochondrien, den Kraftwerken der Zelle kommt. repuls® erhöht die mitochondriale Atmung und damit verbunden die ATP-Produktion in den Zellen. Durch den erhöhten Energiestoffwechsel können zelluläre Reparaturmechanismen gestärkt werden. Dies zeigt sich in einer erhöhten Wachstumsrate bei Muskel-, Bindegewebs- und Endothelzellen. In Summe führen diese Prozesse zu einer verbesserten Regeneration von geschädigten Gewebestrukturen.

Wo wirkt repuls®?

Erfolgreich behandeln durch die richtige Anwendung. Die repuls® Behandlung zeichnet sich durch eine einfach und anwenderfreundliche Handhabung aus.

repuls® dient zur Bestrahlung von Haut-, Binde- und Muskelgewebe sowie Gelenken. Die Behandlung erfolgt durch einfaches Aufsetzen des repuls® Tiefenstrahlers auf die Haut. Dies dauert 12 bis 20 Minuten und kann 2mal pro Tag erfolgen. Die repuls® Therapie zeigt nach bereits wenigen Behandlungen Wirkung. repuls® hat ein vielfältiges Einsatzgebiet ohne bekannte Nebenwirkungen.

» Behandlungen des Bewegungsapparates
» Wundheilung
» Hautentzündungen
» Hautausschläge
» u.v.m.

 Zu den Anwendungen

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit repuls® Tiefenstrahler
oder vereinbaren Sie einen Termin mit unseren geschulten repuls® Beratern.

Senden Sie uns eine Nachricht