Home / REFERENZEN / Sport


Einsatz von REPULS im Sport


Die Behandlung mit dem REPULS Tiefenstrahler ist wie kaum ein anderes Therapieverfahren dazu geeignet, Sportler aus dem Tief langer Verletzungspausen zu holen, aber auch präventiv die Verletzungsgefahr zu verringern.


Daher ist es nicht verwunderlich, dass sowohl viele Persönlichkeiten aus dem Leistungssport als auch Ärzte und Physiotherapeuten ihre Arbeit mit REPULS unterstützen.

Vor allem die einfache Handhabung und die mobile Einsetzbarkeit ist für den Sport besonders wichtig.




16.07.2015

Toto & Susi Wolff

Toto Wolff –  Schnelle Genesung nach Unfall

Feedback von Toto Wolff

Erfahrungsbericht von Toto Wolff

 

 

Susi Wolff – Beschleunigte Regenerarion im Rennsport

Feedback von Susie Wolff

Erfahrungsbericht von Susie Wolff


Black Wings Linz

2.03.2015

EHC LIWEST Black Wings Linz

Bild: Andrew Kozek – derzeit der beste Eishockey Spieler in Österreich.

 

Beim Eishockey kommt es im Training wie in den Spielen fast täglich zu diversen Verletzungen, von Blutergüssen über Sehnenverletzungen, Muskelzerrungen, Prellungen, Knochenbrüchen, usw.


Lisa Perterer

19.02.2015

REPULS – STÄNDIGER BESTANDTEIL DES TRAININGS

Lisa Perterer

 

Jüngste qualifizierte Olympiateilnehmerin im Triathlon  2012, Österreichs erfolgreichste Athletin auf der olympischen Distanz.
5 Weltcuppodestplätze. 20. Platz der ITU Weltrangliste, österreichische Meisterin im Crosslauf und Vizestaatsmeisterin im 10 km Straßenlauf.

 

 

Lisa Perterers Erfahrungen mit REPULS:

 

Voriges Jahr im April hatte ich beim Training einen Radsturz und habe mir dabei ein Ödem im Hüftbereich zugezogen.


Andi Kofler

23.01.2015

Andreas Kofler

Kaltes Rotlicht lässt Andreas Kofler wieder schmerzfrei fliegen

Andreas Kofler litt aufgrund einer chronischen Quadrizeps-Sehnenansatz-Reizung an starken Schmerzen im  Knie.

Auf Anraten seines  Physiotherapeuten Herbert Leitner begann er letzten Herbst mit der hochintensiven, gepulsten, kalten Rotlicht REPULS-Behandlung. REPULS ist ein hochwirksames medizinisch/technisches Gerät zur Schmerzbehandlung, das in Österreich entwickelt und produziert wird.


relux.sport6

6.01.2015

REPULS in der Sportwissenschaft

„Der REPULS Tiefenstrahler ist für uns fixer Bestandteil der Therapie geworden. Sowohl im Hochleistungssport (Einsatz bei den Olympischen Spielen) als auch im Hobby – und Gesundheitssport.


relux.sport10

6.01.2015

Ing. Martin Joppich

Rennrollstuhlfahrer, Handbiker und Ironman Sieger des Ironman Austria in Klagenfurt:

 

„Mein Leben mit Licht“

 


relux.sport9

6.01.2015

Thomas Springer, Triathlet

Thomas Springer erlitt 2010 bei einem Sturz einen komplizierten Oberschenkelhalsbruch und feierte nach drei Jahren heuer ein eindrucksvolles Comeback im Triathlonsport. Hier ein Auszug aus seinem Dank-schreiben an unser Unternehmen:


relux.sport7

6.01.2015

REPULS in der Leichtathletik

„In den letzten Jahren hatte ich immer wieder mit Muskelverletzungen zu kämpfen. Muskelansätze, Gelenke und Sehnen sind aufgrund meiner Sportart sehr belastet. Nach wenigen Behandlungen konnte ich


relux.sport5

6.01.2015

REPULS im Tischtennissport

“In letzter Zeit habe ich meine Schmerzen im Oberschenkel behandelt und habe ein positives Ergebnis. Eine unserer Sportlerinnen hat lange Zeit Probleme mit der Schulter gehabt.


relux.sport4

6.01.2015

REPULS im Schwimmsport

“Nach einem unglücklichen Rückenanschlag bei einem Wettkampf habe ich meinen Ellbogen und meine Schulter stark verstaucht. Zum Glück habe ich mir dabei


relux.sport3

6.01.2015

REPULS im Laufsport

Ich heiße Lisa Hahner und gehöre zusammen mit meiner Zwillingsschwester Anna zu den besten deutschen Marathonläuferinnen. Meine Bestzeit von 2:30:17h bin ich im letzten Herbst beim Frankfurt Marathon gelaufen.


relux.sport2

6.01.2015

REPULS im Triathlon

Erfahrungsbericht von Michael Weiss, österreichischer Triathlon Staatsmeister, Nummer 13 der Welt und Teilnehmer am Hawai Triathlon.


relux.sport1

5.01.2015

REPULS im Laufsport

Valentin Pfeil ist ein Österreichischer Langstreckenläufer, der für den Verein LAC Amateure Steyr startet. Der Oberösterreicher lief 2009 bei den U 23 Europameisterschaften über 3000 Meter Hindernis

 


Lisa Hahner

22.05.2014

Lisa Hahner – Erfahrungen einer Marathonläuferin

Ich heiße Lisa Hahner und gehöre zusammen mit meiner Zwillingsschwester Anna zu den besten deutschen Marathonläuferinnen. Meine Bestzeit von 2:30:17h bin ich im letzten Herbst beim Frankfurt Marathon gelaufen.

Der Hannover Marathon am 27. April sollte mein Höhepunkt im Frühjahr 2014 werden. Darauf war die ganze Planung ausgerichtet, Trainingslager in Spanien und Kenia, um in Hannover einen tollen Wettkampf zu laufen. Bis Mitte März habe
ich super trainiert, doch nach der Rückreise aus dem Trainingslager in Kenia fing mein rechter Fuß an zu zwicken. Immer häufiger musste ich meine Trainingseinheiten ins Wasser oder aufs Rad verlegen. Ich bekam die Probleme unter Kontrolle und konnte so in Hannover starten. Bis zum achten Kilometer fühlte ich mich gut, dann fingen die Schmerzen im Fuß wieder an und wurden bei jedem Schritt stärker. Nach nur elf Ki-lometern musste ich schließlich die Reißleine ziehen und ich bin ausgestiegen. Die Diagnose durch ein MRT hinterher: Plantar fasciitis. Eine Entzündung der Sehnenplatte der Fußsohle.


A5

12.01.2013

Peter Gmoser – Berufsreiter, mehrfacher Staatsmeister

„Dank REPULS VET konnte mein Pferd bei den Weltreiterspielen in Kentucky 2010 seinen bisher größten Erfolg erzielen – es erreichte erstmalig das Finale!


Schattauer

25.08.2012

Wolfgang Schattauer, Handbiker

Wolfgang Schattauer, Handbiker

2-mal Bronze – 2 großartige Leistungen bei den Paraolympics 2012 in London. Trotz der Zusammenlegung mehrerer Klassen und der wachsenden Konkurrenz hat Handbiker Wolfgang Schattauer mit zwei Bronzemedaillen an seinen Erfolg von Peking 2008 angeknüpft. Auch eine Blessur am Handgelenk konnte ihn dabei nicht aufhalten – auch dank REPULS!