Home / PRODUKTE / Wo wirkt REPULS


Wo wirkt REPULS?


Indikationen

 

Bewegungsapparat:

 

Sehnenerkrankungen

  • Tendinosen (Sehnenveränderungen, Sehnenschmerzen)
  • Tendinitis (Sehnenentzündung)
  • Insertionstendinopathien (Sehnenansatzveränderungen)
  • Distorsionen (Verstauchungen)

 

Schmerzlinderung

  • Myalgien (Muskelschmerzen)
  • Muskelverspannungen
  • Myogelosen (Muskelverhärtungen)

 

Erkältungserkrankungen

 

Verwendung des REPULS Distanzringes

bei entzündlichen Prozessen der Haut:

 

Wundheilung

 

Hautentzündungen

  • Dermatitis (Hautentzündung)
  • Ekzeme (Hautentzündung)
  • Ulcera (Geschwüre)

 

Hautausschläge

  • Neurodermitis (atopische Ekzeme)
  • Acne vulgaris (Talgdrüsen-, Haarfollikelentzündung)
  • Acne indurata (Talgdrüsen-, Haarfollikelentzündung)
  • Abszesse (eitrige Gewebseinschmelzung)
  • Furunkulose (z.B. Haarbalgentzündung)
  • Psoriasis (Schuppenflechte)

 

Zoster-(Virus)-Neuralgie

 

Schmerzende Hautaffektionen

  • Pruritus (Jucken)
  • Neuralgien (Nervenschmerzen)
  • Fibrosiden (bindegewebige Hautverdickungen)